Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

View previous topic View next topic Go down

Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Anne on Fri Dec 24, 2010 3:10 pm

Hello @ all and merry christmas!

To introduce my theorie, I should remark, that in former times, as I got my Russian Blue and had no idea of the existence of the Nebelung, I wondered, why a breed from that cold area should be shorthaired, while all the others from comparable areas were semi- or longhaired.

To know, that the Nebelung were a natural appearance in the Russian Blue breed, I would like to ask you, couldn´t it be, that the Nebelung were first and as synanthropics, living more comfortable in the near of humans, lost there semilonghair, while having less problems with shorthair in stables or houses. So maybe the shorthair, as a genetic mutation, had more advantages to them and so was genetically prevalent to the semilonghair?
To me, that way round, it makes a lot more sense, then the theorie, that the Nebelung were arisen as a mixture of naturally shorthaired Russian Blue with naturally longhaired breeds living in direct neighbourhood to them...

To me, as a person with biological and medical background, who knows that nature and biology based on logic, it sounds more plausible.

And now, I would like to hear about your opinion...

And I´m sure, that my theorie will bring up the hate of Russian Blue breeders on me. Wink

Regards, Anne
avatar
Anne

Posts : 17
Join date : 2010-10-11
Location : Hannover, Germany

View user profile http://www.felis-silvestris-glauca.de.tl

Back to top Go down

Re: Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Bernard Boucher on Sat Dec 25, 2010 3:34 am

Il semble que les premiers chats étaient à poil courts. L'origine de la race semble Africaine. Les élément retrouvés dans les tombes Egyptiennes et de Malte Montrent des chats à poils courts. Les courants commerciaux ont propagé le Chat comme protecteur contre les rats et souris. Je pense donc que la nature a pourvu le chat d'un poil long pour faire face a ses nécessités de vie. Dans des pays comme la Norvège, ou la Sibérie, il semble probable qu'un chat à poils courts avait peu d'avenir..... L'opinion des éleveurs de Bleu Russe n'a que peu d'importance. Lorsqu'il s'appelait "Bleu de Malte", quelle était l'opinion de ces éleveurs ?
Lorsqu'en 1871, l'ancêtre du Bleu Russe était appelé "BLEU FOREIGN" ou "ARCHANGE BLEU" quelle était l'opinion de ces éleveurs ?
Il n'y a que peu de temps que les chats ont besoin d'éleveurs. Ils ne nous ont pas attendu pour que des races comme le "Turc de Van" le "Persan" ou le "Siamois" existe.
Que pensez-vous du résultat du travail des éleveurs de Persan ou de Siamois?
Merry Christmas.
avatar
Bernard Boucher

Posts : 634
Join date : 2007-10-02
Age : 69
Location : France/Ile de France

View user profile http://www.nebelung.fr

Back to top Go down

Re: Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Damijan Kamensek on Sun Dec 26, 2010 3:15 am

Hi,

sorry for answering in German, but it´s much more easier...

Ich denke eher, dass es im _ursprünglichen_ Verbreitungsgebiet der RB natürliche Vermischungen gab und somit viele kurzhaarige Katzen einfach Träger des Langhaargens waren. Wobei _ich denke_ das dass Verbreitungsgebiet nicht dem heutigen Russland entspricht sondern durchaus weiter südlich anzusehen ist, also durchaus eher gemäßigtes, kontinentales Klima. Ich weiß nicht, ob ich mich wirklich an den Gedanken der Mutation in dem Zusammenhang gewöhnen wollte... ;-) Zumal das Kurzhaargen ja dominant ist.
Es ist ja nun wirklich kein Geheimnis mehr (außer in der IG RB), dass lange Zeit immer wieder langhaarige RB fielen, und hier ist die züchterische Arbeit der RB-Fraktion zu honorieren, die durch gezielte Selektion die Langhaargenträger aus der Zucht rausgenommen haben.

And I´m sure, that my theorie will bring up the hate of Russian Blue
breeders on me. Wink

Hehe, ich rate inzwischen anfragenden, angehenden Züchtern, sie sollen sich doch bitte zuerst ein RB-Tier zuzulegen, mit dem sie zumindest einen Variant-Wurf machen, damit mehr frisches Blut in die Rasse kommt und man endlich anfangen kann, echte Linien aufzubauen, denn ansonsten wirds tatsächlich schwierig. Fast alle Katzen in Europa sind schon verwandt miteinander - wäre doch ein Katzenjammer. Und DAS wird die RB-Züchter _richtig_ sauer machen. Twisted Evil

Weihnachtliche Grüße,
Damijan
avatar
Damijan Kamensek

Posts : 97
Join date : 2008-08-17
Age : 45
Location : Mannheim, Germany

View user profile http://www.nimbati.de

Back to top Go down

Re:

Post  Anne on Sun Dec 26, 2010 4:45 am

Hi, Damijan!

Gibt es wirklich Anfragen von vermeintlichen zukünftigen Züchtern hier in Deutschland?

Das wär ja so erfreulich!

Daß das Kurzhaargen dominant gegenüber dem Langhaargen ist, spricht doch aber nicht dagegen, daß sie evtl. zuerst langhaarig waren, sondern nur, daß es deutlich mehr Vorteile geboten hat, so funktioniert Evolution doch?!?

Nur gegen eine Vermischung mit Langhaarrassen spricht, meine ich persönlich, daß es einfach keine offensichtlichen Unterschiede zu den RB gibt, abgesehen von der Felllänge!
Und soweit ich das überblicken kann, sind Mischlinge beider Rassen dann überwiegend schwarz und wenn nur wenig Fremdblut eingekreuzt ist, ist zumindest als erstes der höchsteigene Silberschimmer, den beide Rassen besitzen verschwunden.
Und das sind Gründe, denke ich, die vermuten lassen, daß die Langhaarigkeit nur infolge der Kulturfolge verlorengegangen ist.

In welcher Region würdest Du sie denn ursprünglich ansiedeln wollen?

Die europäische Wildkatze hat ja auch schon eine gewisse Felllänge, die nicht wirklich als kurzhaarig zu bezeichnen ist und einige Nebelungen scheinen auch nicht mehr Felllänge aufzuweisen.

Ich bin wirklich gespannt, auf Deine Antworten, da es mich wirklich interessiert, wie wahrscheinlich meine Theorie ist!
Und auch, wenn es sich nicht abschließend klären läßt, freut es mich mit Menschen austauschen zu können, die sich intensiv mit der Rasse auseinandersetzen!

Danke!

Und ein gesegnetes Fest!

avatar
Anne

Posts : 17
Join date : 2010-10-11
Location : Hannover, Germany

View user profile http://www.felis-silvestris-glauca.de.tl

Back to top Go down

Re: Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Damijan Kamensek on Sun Dec 26, 2010 5:15 am

Anne,

Gibt es wirklich Anfragen von vermeintlichen zukünftigen Züchtern hier
in Deutschland?
Ja, zum Glück ;-)

Daß das Kurzhaargen dominant gegenüber dem Langhaargen ist, spricht doch
aber nicht dagegen, daß sie evtl. zuerst langhaarig waren, sondern
nur, daß es deutlich mehr Vorteile geboten hat, so funktioniert
Evolution doch?!?
Prinzipiell wohl schon. Aber wann oder warum ein Gen dominant wird/ist, konnte mir Herr Mendel im Bio-Unterrricht nicht wirklich erklären...

Nur gegen eine Vermischung mit Langhaarrassen spricht, meine ich
persönlich, daß es einfach keine offensichtlichen Unterschiede zu den RB
gibt, abgesehen von der Felllänge!
Hast Du mal eine blaue Angora gesehen? Shocked Selbst ein blauer Sibirer mit grünen Augen ist nun wahrlich (vom Phenotyp) nicht weit weg von Nebelung. Ich musste einfach nachfragen, ob ich mal anfassen darf - da war dann der Unterschied da, aber ganz klar. Aber vom Aussehen - ich kenne meine Katzen und das Andere war im Käfig daneben - also direkter Vergleich - nunja, interessant zumindest... ;-)

Und soweit ich das überblicken kann, sind Mischlinge beider Rassen dann
überwiegend schwarz und wenn nur wenig Fremdblut eingekreuzt ist, ist
zumindest als erstes der höchsteigene Silberschimmer, den beide Rassen
besitzen verschwunden.
? Mischlinge woraus? Neb und RB? Nene, die sind ganz normal RB *d&w* Aber es gibt noch Russisch schwarz und Russisch weiß, aber hier natürlich nicht anerkannt und gern gesehen...
Oder meintest Du "Fremdrassen"? s. o. Die Theorie ist eines, die Praxis stützt diese aber nicht immer.

In welcher Region würdest Du sie denn ursprünglich ansiedeln wollen?
Südliche Ex-UdSSR (Ukraine, Kaukasische Republiken). Ist aber mein höchsteigener Spleen. Allerdings ist das so ein Gürtel über Eurasien, in dem wohl einige "Naturrassen" sich gebildet haben.

Ich bin wirklich gespannt, auf Deine Antworten, da es mich wirklich
interessiert, wie wahrscheinlich meine Theorie ist!
Und auch, wenn
es sich nicht abschließend klären läßt, freut es mich mit Menschen
austauschen zu können, die sich intensiv mit der Rasse
auseinandersetzen!
Ah, zum Glück muss man Theorien nicht abschließend klären, aber interessant ist es allemal. Bin mal gespannt, was andere dazu noch von sich geben.

Damijan
avatar
Damijan Kamensek

Posts : 97
Join date : 2008-08-17
Age : 45
Location : Mannheim, Germany

View user profile http://www.nimbati.de

Back to top Go down

Re: Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Anne on Sun Dec 26, 2010 5:52 am

Nee, meinte Mischlinge mit Fremdrassen, Rb + Neb ist klar Wink

Ich bin unter anderem Biologielaborantin, hatte also ein bißel mehr mit Genetik zutun.

Aber ich ärgere mich auch über die herablassende Art der RB Züchter hier in Deutschland, vor allem, weil ich finde, daß sie an einer Verbesserung der Rasse vorbeigearbeitet haben, weil Verbesserung ja nicht Veränderung in allen wesentlichen Erkennungsmerkmalen sein darf!

Ähnlichkeit hab ich bei Katzen anderer Rassen zu den Nebs auch schon gesehen, aber meist ist dann an "Kleinigkeiten" zu erkennen, daß sie es nicht sind, im Profil oder der Augenfarbe, was zugegebener Maßen schwierig ist, da dies ja auch immer vom Lichteinfall abhängt.
Aber wie Du schon erwähnt hast, ein Griff ins Fell enttarnt, Nebs und RBs bzw. "vermeintliche" Nebs!

Hatte mit einer früheren Neb-Züchterin hier in der Nähe schon mal darüber gesprochen, sie war höchst überrascht, fand es aber auch sehr interessant. Vorallem wohl, weil sie sich bei ihrer ersten Showerfahrung mit ihren Nebs, in einer Sondershow der RBs wiederfand und berichtete, daß sie wirklich Angst um das Leben ihrer Tiere hatte, so offen schlug ihr der Haß entgegen, ist aber schon sehr viele Jahre her. Ich hoffe, mir wird es nächstes Jahr nicht so ergehen...

Freue mich auch auf weitere Stellungnahmen! Smile
avatar
Anne

Posts : 17
Join date : 2010-10-11
Location : Hannover, Germany

View user profile http://www.felis-silvestris-glauca.de.tl

Back to top Go down

Re: Russian Blue or Nebelung, which breed was first?

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum